Changelog 2.0.3

Aus SiteparkWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Release Notes

  • Erweiterung des XIP-Importers und Exporters
    • Binary-Content importieren und auch ausgeben
    • Relative Pfade für xip-Importe
    • Export einzelner Elemente ohne Parent
    • XIP-Struktur durch META-XIP Verzeichnis erweitert
    • Proxyuntersützung
  • Aktueller counter-Wert im Template auslesen
  • SPQL: system.now für gespeicherte Queries, DateContent auswerten
  • SPML: Date-Funktionen
  • SPQL: such nach anchor und id
  • Neues Encoding wikitext für sp:print
  • mode = php für spt:counter
  • SPQL: Suchabfragen mit Zufälliger Sortierung
  • Für sp-Tags, mit value-Attribut kann nun auch der Body auswertet werden
  • Erweiterung der objektunabhängigen Funktionen um mathematische Funktionen wie abs(), floot(), ceit(), round(), ...
  • YUI Version 2.7.0 als Module hinzugefügt
  • Neue TinyMCE Version 3.2.1.1 integriert
  • Umstellung von spt:tinymce auf TinyMCE-Version 3.
  • Die Funktion 'trim' für String hinzugefügt.
  • Ein spezielles InfositeServlet ermöglicht den kompatiblen Aufruf von InfoSite-Live-GUIs auch in Live-Publishern
  • system.loopItem, um das aktuelle Item-Objekt innerhalb einer Schleife zu ermitteln.
  • Neue Attribute loopParent und loopPath für das IteratorItem-Objekt
  • JavaScript-Erweiterung in InfoSite ermöglicht die Navigation in Listen und Bäumen ohne erneutes Scrollen

Anmerkungen

Fullpage-Ausgabetemplates für SPML-Live-Seiten

Der Include

<sp:include anchor="template.spml.standard.output"/>

in den Fullpage-Ausgabetemplates, der den SPML-Header heraus schreibt, muss durch

 <spt:spml/>

ersetzt werden.

Manuelles Update

Sie können neben dem Online-Update, welches über den IES-Admin stets die neuste IES-Version downloaded und installiert, eine bestimmte Version als Offline-Paket installieren. Dieses Paket ist primär für Intranet-Server ohne Internet-Verbindung konzipiert, kann aber auch verwendet werden, wenn ein Versionswechsel beim Online-Update nicht gewünscht ist. Das Update-Paket für die letzte IES-2.0.3 Version können Sie mit dem im IES-Admin konfigurierten Zugängen hier runterladen.

Zur Installation müssen Sie in der Console folgendes Kommando eingeben:

iesadmin update -s /path_to_download/update-2.0.3.uip

Releases

Changelog

Version 2.0.3.31

(17.06.2009 13:28)

ies-xip
Korrgierter Fehler saxon-Prozessor für XSLT hinzugefügt. Mit diesem Prozessor können die Pfade innerhalb eines XIP-Paketes auch Leerzeichen enthalten.
ies-generator
Neue Funktion / Neues Feature spt:formsolutions - Timeout für Formsolutions-Requests auf 10 Sekunden gesetzt. Fehlermeldung anzeigen, wenn für Formsolutions-Link eine URL erzeugt wurde
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Funktions-Signatur für JavaScript Funktion setLinkChangeHandler(tagid, f) geändert. Es muß nun die tagid und nicht mehr der Feldname angegeben werden. Die Funktion wird von spt:link und spt:tinymce verwendet.
ies
Korrgierter Fehler Wurde über IES-Admin das Intervall eines Scheduler-Dienstes geändert, ist der Scheduler gestoppt worden.
core
Korrgierter Fehler Wurde über IES-Admin das Intervall eines Scheduler-Dienstes geändert, ist der Scheduler gestoppt worden.
Korrgierter Fehler Für nicht gespeicherte Bilder funktioniertie die Vorschaufunktion nicht richtig.
common
Korrgierter Fehler Für nicht gespeicherte Bilder funktioniertie die Vorschaufunktion nicht richtig.
spml
Neue Funktion / Neues Feature Attribut condition für sp:print
kmgt
Korrgierter Fehler Upload von Medien bei neuen Wissensmanagementbeiträgen jetzt auch schrittweise möglich.

Version 2.0.3.30

(27.05.2009 08:49)

thirdparty
Korrgierter Fehler Speicher-Leck in jmimemagic behoben.
client
Korrgierter Fehler Auswertung der Properties erlaubt auch Werte mit =-Zeichen.

Version 2.0.3.29

(26.05.2009 14:48)

ies-generator
Neue Funktion / Neues Feature Erweiterung des Links zum Mailformular um den Parameter mode=email bei spt:email2img um den Aufruf des Mailformulars besser zu kapseln und Kollisionen mit anderen Webanwendungen zu unterbinden, die ebenfalls den Parameter 'email' absenden
Korrgierter Fehler überflüssiges i im von spt:imp generierten Quellcode entfernt
infosite
Korrgierter Fehler Argumente für den Formsolutions-Webservicice mussten XML-Encodiert werden
Korrgierter Fehler valider HTML-Code bei Medien-Artikeln (Media-Release)
Neue Funktion / Neues Feature klickbare Labels bei Publikationsfreigabe

Version 2.0.3.28

(19.05.2009 13:46)

kmgt
Korrgierter Fehler Anführungszeichen im Namen führten zu Problemen bei späteren Änderungen des Beitrags
infosite
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Alphabetische Sortierung der Wartungszugänge

Version 2.0.3.27

(18.05.2009 12:05)

infosite
Neue Funktion / Neues Feature Erweiterter Wartungszugang für InfoSite
core
Neue Funktion / Neues Feature Erweiterter Wartungszugang für InfoSite
ies-generator
Korrgierter Fehler spt:link zeigte nach Erweiterung um das Attribut fixvalue bei Mehrsprachigkeit nicht mehr den verknüpften Artikel an
spml
Neue Funktion / Neues Feature Erweiterter Wartungszugang für InfoSite
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Neue Rekursionserkennung für sp:include implementiert

Version 2.0.3.26

(12.05.2009 12:12)

common
Korrgierter Fehler Setzen des fieldname-Encoders 'escff' führte zu einem Fehler
Neue Funktion / Neues Feature Das Escapen von Formularfeldern für die PHP-Integration sp:print und dem String-Objekt zur Verfügung gestellt.
Korrgierter Fehler Bei dem mit XIP exportiertem Nutzerpasswort wurde ein Zeilenumbruch angefügt.
spml
Neue Funktion / Neues Feature Das Escapen von Formularfeldern für die PHP-Integration sp:print und dem String-Objekt zur Verfügung gestellt.
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Leeres Nameencoding bei sp:form wird ignoriert
ies-generator
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Attribut showTree bei spt:link in showtree geändert
Neue Funktion / Neues Feature spt:link um Attribut fixvalue erweitert
infosite
Korrgierter Fehler Bei der Volltextsuche im Systemlink-Dialog wurden Umlaute nicht korrekt kodiert.

Version 2.0.3.25

(08.05.2009 13:17)

ies-generator
Neue Funktion / Neues Feature IES.is5.gen.doEditRequest() auch für den Iterator implementiert.
infosite
Neue Funktion / Neues Feature Funktion IES.is5.gen.doEditRequest() hinzugefügt, um das 'hüpfen' im Redaktionsbereich zu verhindert.

Version 2.0.3.24

(08.05.2009 12:28)

core
Korrgierter Fehler Die Volltextsuche des Indexer sucht wieder über alle Attribute eines Mediums
infosite
Neue Funktion / Neues Feature Funktion IES.is5.gen.doEditRequest() hinzugefügt, um das 'hüpfen' im Redaktionsbereich zu verhinder.
kmgt
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Anzeige der Elemente, auf die sichtbare Rechte existieren.
client
Korrgierter Fehler Artikel mit Personalisierungs-Informationen konnten mit XIP nicht richtig importiert werden.
ies
Neue Funktion / Neues Feature Öffnen der MemoryAppender-Log-Fenster jetzt auch über Context-Menü möglich
ies-admin
Neue Funktion / Neues Feature Öffnen der MemoryAppender-Log-Fenster jetzt auch über Context-Menü möglich
common
Korrgierter Fehler locale-Attribute beim XIP-import wurde nicht für alle Elemente ausgewertet.
Korrgierter Fehler Zugriff auf die Permissions konnte nicht über eine Concurrent-Map organisiert werden.
Neue Funktion / Neues Feature Neue Funktion decode() und encode() für String-Objekt
spml
Neue Funktion / Neues Feature Neue Funktion decode() und encode() für String-Objekt

Version 2.0.3.23

(07.05.2009 09:49)

spml
Korrgierter Fehler system.loopItem wurde nicht zurückgesetzt, wenn die Schleife mit sp:break unterbrochen wurde.
Korrgierter Fehler Der im value-Attribute angegebenen Werte des sp:option-Tag wurden nicht HTML-encodet.
yui
Korrgierter Fehler Fehler in der YUI-Bibiliothek hinsichtlich Uploads im MSIE 8 behoben.
core
Korrgierter Fehler Fehler in der Verwaltung von Rechten bei aktiven Sessions (NullPointerException) behoben. Dieser konnte unter ungünstigen Umständen auftreten.
common
Korrgierter Fehler Fehler in der Verwaltung von Rechten bei aktiven Sessions (NullPointerException) behoben. Dieser konnte unter ungünstigen Umständen auftreten.
thirdparty
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Wortlisten für das Captcha überarbeitet

Version 2.0.3.22

(29.04.2009 13:14)

ies-generator
Korrgierter Fehler Parameter maxlength für spt:textarea funktioniert nun auch im iterator.
common
Korrgierter Fehler Das Häkchen 'Daten synchronisieren' in der LDAP-Konfiguration der Nutzer-Pools wurde nicht mehr in der Datenbank gespeichert, wenn das Häkchen schon einmal zurückgesetzt worden ist.

Version 2.0.3.21

(29.04.2009 11:34)

spml
Korrgierter Fehler ClassCastException im LoopTag für Itertor- und LoopItems behoben.

Version 2.0.3.20

(29.04.2009 10:12)

infosite
Neue Funktion / Neues Feature Javascript für den Paramter maxlength im spt:textarea hinzugefügt. Publisher-Attribut hideInInfosite5GUI für die generale Steuerung der Anzeige von Publikationsbereichen in Infosite 5 implementiert.
ies-generator
Neue Funktion / Neues Feature Neuer Parameter für spt:textarea (maxlength) eingeführt.
spml
Neue Funktion / Neues Feature Neue Attribute loopParent und loopPath für das IteratorItem-Objekt
Neue Funktion / Neues Feature system.loopItem, um das aktuelle Item-Objekt innerhalb einer Schleife zu ermitteln.
common
Neue Funktion / Neues Feature system.loopItem, um das aktuelle Item-Objekt innerhalb einer Schleife zu ermitteln.

Version 2.0.3.19

(27.04.2009 15:23)

core
Korrgierter Fehler Infosite-Templates konnten nicht mehr includiert werden.

Version 2.0.3.18

(27.04.2009 13:31)

ies-admin
Korrgierter Fehler Nachdem im ies-admin ein neuer Mandant angelegt wurde und das Mandanten-Fenster geschlossen werden soll, erscheint eine Abfrage, ob die letzten Änderungen gespeichert werden sollen. Diese Abfrage ist unnötig, da die Werte bereits gespeichert worden sind.
core
Korrgierter Fehler Für einen mit XIP importierten Nutzer wurde das Passwort nicht gespeichert, wenn es schon verschlüsselt übergeben wurde.
spml
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Automatisch eine Window-Session erzeugen, wenn ein GUI aus der infosite-gui.xml verwendet wird.

Version 2.0.3.17

(27.04.2009 10:11)

infosite
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Captcha-Zugriffe über InfoSite wieder ermöglicht
spml
Korrgierter Fehler Symbolische Links auf Templates werden von sp:include entsprechend aufgelöst.
core
Korrgierter Fehler Das Speichern eines Mediums, das von einem andern Artikel referenziert wurde, konnte unter Umsänden dazu führe, das der Publisher blockiert wurde.
install
Neue Funktion / Neues Feature Vor der Installation prüfen, ob alle notwendigen Ports frei sind.
spml
Korrgierter Fehler Die Default-Connection eines Modules (in ies-module.xml) muss die anonyme Connection, wenn vorhanden, ersetzten

Version 2.0.3.16

(23.04.2009 13:56)

spml
Neue Funktion / Neues Feature Spezielles InfoSite-Servlet ermöglicht den Zugriff auf sog. Live-GUIs auch wenn ein Publisher als Modul konfiguriert wurde.
ies-generator
Neue Funktion / Neues Feature Spezielles InfoSite-Servlet ermöglicht den Zugriff auf sog. Live-GUIs auch wenn ein Publisher als Modul konfiguriert wurde.
ies-xip
Korrgierter Fehler Sortierung der XIP-Dateien ist nun alphabetisch, HTML-Code ist nun valide.

Version 2.0.3.15

(22.04.2009 14:30)

kmgt
Korrgierter Fehler Darstellung der Download-Links von Medien korrigiert.
Korrgierter Fehler Iterates werden im Wissensmanagement wieder korrekt verarbeitet.
spml
Korrgierter Fehler Alternative Verwendung des Dateinames durch das BinaryServlet, sofern keine Angaben zum originalen Dateinamen verfügbar sind.
Korrgierter Fehler In SPML-Live-Seiten lieferte relativeURL(${system.publisher}) keine URL zurück.
ies-xip
Korrgierter Fehler Artikel-Namen wurden bei der Ausgabe der Fehlermeldung nicht HTML-Encodet.
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Fehler-Ausgabe beim IES-Export erweitert
maintenance
Korrgierter Fehler Unter Windows konnten mit der Update-Direktive 'copy' keine Verzeichnisse als Ziel angegeben werden.
Korrgierter Fehler Bei Updates von Datenbanken wurde der gesamte Prozess abgebrochen, wenn für eine Datenbank keine Verbindung aufgebaut werden konnte.
Korrgierter Fehler Berechnung der Termine für die Suche hatte logischen Fehler.
thirdparty
Neue Funktion / Neues Feature Integration der saxon API zur Unterstützung von XPath 2.0 für XIP-Imports
ies
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Bei der Serverzeit werden jetzt die Tage ebenfalls ausgegeben.
infosite
Neue Funktion / Neues Feature Integration des Form-Solutions Formularservers
Geänderte Funktion / Geändertes Feature yui 2.5.1 durch 2.7.0 ersetzt, dynamische vertikale Positionierung des Trees in der Hauptanwendung implementiert.
webdav
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Start-Pool war auch für Administratoren gui.informationen. Dies wurde an das Verhalten von Infosite angegelichen, so das jetzt für Administratoren der Artikel-Root-Pool der Start-Pool ist.
core
Korrgierter Fehler Suchabfragen, die für die Suchen in einem Textfeld einen Anchor verwenden, konnten nicht ausgeführt werden.
Korrgierter Fehler Scheduler-Services konnten nicht mehr gestoppt werden, wenn sie einmal gestartet waren.
ies-admin
Korrgierter Fehler Wenn beim Anlegen eines Mandanten keine Datenbank ausgewählt wurde, wird der Mandaten nicht angelegt. Die Select-Box wurde aber dennoch deaktiviert, so das nachträglich keine Datenbank ausgewählt werden konnte.
Korrgierter Fehler Für das Context-Menü der Mandaten-Tabelle im Datenbank-Fenster wahren die Beschriftungen 'aktivieren' und 'deaktivieren' vertauscht.
Korrgierter Fehler Datenbanken, die direkt in der Tabellendarstellung angelegt wurden, waren keine IES-Datenbanken und enthielten aus diesem Grund auch nicht die IES-Tabellenstruktur.
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Timout für manuell gestartete Dienste auf 5 Minuten erhöht.
Korrgierter Fehler Bei Verzeichnispfade, die im ies-admin Angezeigt werden, wurde der Backslash (Für Windows-Pfade) nicht encodet.
Korrgierter Fehler Fenster für die Fortschrittsanzeige können vom Applikationsfenster überdeckt werden. Die Fortschrittsanzeige wird nun bei Bedarf wieder in den Vordergrund geholen.
Neue Funktion / Neues Feature Mandant in der Liste der aktuellen Sitzungen mit anzeigen.
Korrgierter Fehler IES-Admin funktionierte nicht mehr unter Internet Explorer (MSIE).
common
Korrgierter Fehler Bestimmte Felder vom Type 'number' konnten über XIP nicht exportiert werden.
Korrgierter Fehler Änderungen am Kommentar von Artikeln waren nicht mehr möglich
Korrgierter Fehler Berechnung der Termine für die Suche hatte logischen Fehler.
Korrgierter Fehler LinkTree's wurden nicht korrekt im- und exportiert.
Neue Funktion / Neues Feature Personalisierungsdaten können jetzt auch über XIP im- und exportiert werden.
Korrgierter Fehler Aktuallisierung von Medien-Artikeln über XIP lieferten die Fehlermeldung 'store element: no object to get the path', wenn im binary-Tag name='' angegeben wurde.
Korrgierter Fehler Suchabfragen mit 'order by' Anweisung konnten nicht importiert werden.
client
Neue Funktion / Neues Feature Um bei versehentlich gelöschten Artikeln eines syncronisierten XIP-Import die Verlinkungen rekonstruieren zu können, wird neben der sync-Datei eine sync.removed-Datei abgelegt in dem die ID's und dAnchor der gelöschten Elemente gespeichert werden.
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Fehler-Ausgabe beim IES-Export erweitert
Korrgierter Fehler LinkTree's wurden nicht korrekt im- und exportiert.
Neue Funktion / Neues Feature Unterstützung von Datenbanken, LDAP und HTTP für XIP-Import
Neue Funktion / Neues Feature Personalisierungsdaten können jetzt auch über XIP im- und exportiert werden.
Korrgierter Fehler Transformation ist nicht nötig wenn es sich um ein einzelnes zu importierendes Element handelt.
Korrgierter Fehler Parent wurde nicht ermitteln, wenn XML-Date in einem Pool-Verzeichnis liegt.
ies-generator
Korrgierter Fehler Server-Variablen HTTPS und HTTP_HOST beim spt:counter vor der Benutzung mit isset auf Existenz geprüft
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Die dynamischen Attribute von spt:imp wie 'onclick', werden im IN-Modus nicht mehr im img-Tag, sondern im umschliessenden div-Tag gesetzt.
Neue Funktion / Neues Feature Integration des Form-Solutions Formularservers
Korrgierter Fehler spt:iterator für den Newsdesk erweitert (aus IES1 übernommen)

Version 2.0.3.14

(08.04.2009 09:32)

ies
Korrgierter Fehler Anlegen neuer Datenbanken machte im Zusammenspiel mit Indices, die definierte Größen verwendeten, Probleme.
ies-admin
Korrgierter Fehler Anlegen neuer Datenbanken machte im Zusammenspiel mit Indices, die definierte Größen verwendeten, Probleme.
maintenance
Korrgierter Fehler Anlegen neuer Datenbanken machte im Zusammenspiel mit Indices, die definierte Größen verwendeten, Probleme.
common
Korrgierter Fehler Anlegen neuer Datenbanken machte im Zusammenspiel mit Indices, die definierte Größen verwendeten, Probleme.
Korrgierter Fehler Zeitgesteuerte Freigabe von Artikeln für den aktuellen Tag waren nicht mehr möglich.
Korrgierter Fehler Versions-Einträge wurden auch angelegt, wenn die zu speichernden Daten mit den aktuellen Daten identisch wahren.
core
Korrgierter Fehler Zeitgesteuerte Freigabe von Artikeln für den aktuellen Tag waren nicht mehr möglich.
Korrgierter Fehler Länger dauernde XIP-Imports konnten in einen Session-Timeout laufen. Dies wird nun verhindert.
ies-generator
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Schreiben des Inhalts in den TinyMCE-Cache mit innerText statt mit innerHTML, da innerHTML in manchen Fällen einen Laufzeitfehler beim IE generierte
client
Neue Funktion / Neues Feature Auch {}-Werte in XML-Konfigurationsdatei für XIP durch Variablen-Werte ersetzen.
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Synchronisationsdatei für imports nicht direkt Überschreiben, sondern erst eine temporäre Datei verwenden.

Version 2.0.3.13

(06.04.2009 08:30)

infosite
Korrgierter Fehler Im Popup des spt:link kann nun auch mit dem MSIE auf die Bilder geklickt werden.
maintenance
Korrgierter Fehler Beim Anlegen einer neuen, nicht lokalen, Datenbank wurden die Rechte des Datenbanknutzers nicht richtig gesetzt.
ies-admin
Korrgierter Fehler ClassCastException beim Publizieren von Artikeln nach Änderungen am Publisher behoben.
Korrgierter Fehler Es konnten keine 'nicht IES-Datenbanken' angelegt werden.
yui
Neue Funktion / Neues Feature YUI-Version 2.7.0 hinzugefügt
spml
Korrgierter Fehler Checkboxen können nach dem Request innerhalb von Conditions wieder ohne Fehler geprüft werden, da kein leerer Array mehr im Request ist.

Version 2.0.3.12

(01.04.2009 17:26)

kmgt
Neue Funktion / Neues Feature Details für die Listenansicht auch bei Kategorien möglich gemacht.
core
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Bei Publisher-Script Fehlern wird die Publikation nicht mehr als gescheitert gewertet.
maintenance
Neue Funktion / Neues Feature Erstellung eines Datenbank-Index für die Personalisierungstabelle

Version 2.0.3.11

(31.03.2009 16:56)

common
Neue Funktion / Neues Feature Erweiterung des XIP-Importers um auch Importe aus externen Datenbanken und LDAP-Sytemen duchführen zu können.
client
Neue Funktion / Neues Feature Erweiterung des XIP-Importers um auch Importe aus externen Datenbanken und LDAP-Sytemen duchführen zu können.
spml
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Die Request-Parameter SYSTEM_checkbox-end und SYSTEM_select-end zur Markierung der Parameter, werden nun nach dessen Auswertung komplett aus dem Request entfernt.
infosite
Neue Funktion / Neues Feature Typ 'email' für Excel-Import unterstüzen
core
Neue Funktion / Neues Feature Prozeß-Fortschritt für die Indizierung kann angezeigt werden.
ies-admin
Korrgierter Fehler Steuerung von Indices im IES-Admin korrigiert. Verlinkung der Online-Hilfe korrigiert.

Version 2.0.3.10

(27.03.2009 15:57)

infosite
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Anpassungen in InfoSite für den Wartungszugang.
core
Korrgierter Fehler LinkedInformations können nun wieder gleichzeitig beim Anlegen eines Pools erstellt werden.
spml
Korrgierter Fehler Beim Aufruf des BinaryServlets wird nun der MIME-Type eines Mediums stets vom IES übernommen.

Version 2.0.3.9

(27.03.2009 08:45)

spml
Korrgierter Fehler Default Connection für Module wurden nicht mehr in der Session gehalten.
infosite
Korrgierter Fehler JavaScript-Fehler in der Rechte-Verwaltung bzgl. der Darstellung von Attributen korrgiert.
thirdparty
Korrgierter Fehler Kollisionen der POI-Bibliothek beim WebDAV-Modul aufgelöst

Version 2.0.3.8

(25.03.2009 16:39)

spml
Korrgierter Fehler Mehrere Formularfelder mit unterschiedlichen Typen (text,checkbox,selectbox,...) konnten nicht mehr den gleichen Namen haben.
ies-admin
Korrgierter Fehler LDAP-Server konnte nicht mit einem Mandaten verknüpft werden
infosite
Korrgierter Fehler Leere Eingaben bei der zeitgesteuerten Freigabe führten zu falschen Angaben.

Version 2.0.3.7

(20.03.2009 12:10)

thirdparty
Neue Funktion / Neues Feature Support für Indizierung von PDF-Dokumenten der Version 1.5
common
Korrgierter Fehler Artikel mit Zeitsteuerung, die kein Template besitzten, konnten nicht mit xip exportiert werden.
client
Neue Funktion / Neues Feature Neuer Schalter ies.xip.import.publisherChannel.XXX, um Artikel mit einer Publikationsdefinition, in mehrere Publikationsbereiche importieren zu können.
Neue Funktion / Neues Feature elements|poolsAndElements, um global zu verhinden das unter-Pools und/oder Elemente von Pools exportiert werden
ies-generator
Korrgierter Fehler PublisherService über Service-Manager holen.
core
Neue Funktion / Neues Feature Support für Indizierung von PDF-Dokumenten der Version 1.5
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Die Zeichen § $ % € werden nun auch als Teile eines Wortes inidiziert.
ies-xip
Korrgierter Fehler Relogin funktionierte nicht mehr

Version 2.0.3.6

(17.03.2009 16:06)

maintenance
Korrgierter Fehler Fehler bei der Berechnung aller Tage eines Termins für den CalendarSearchIndex korrigiert.
common
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Log-Level für den CalendarSheet auf DEBUG geändert
Korrgierter Fehler Keine Default-Setzungen mehr für Attribute von Kalendar-Objekten
Neue Funktion / Neues Feature Die Funktion 'trim' für String-Objkte hinzugefügt.
ies-xip
Korrgierter Fehler Nach dem Stoppen des IES (nicht des IES Prozesses) wurden nicht alle Objekte sauber aufgeräumt, so das nach einem Update Konflikte auftreten konnten
core
Korrgierter Fehler Nach dem Stoppen des IES (nicht des IES Prozesses) wurden nicht alle Objekte sauber aufgeräumt, so das nach einem Update Konflikte auftreten konnten
spml
Neue Funktion / Neues Feature Die Funktion 'trim' für String-Objkte hinzugefügt.
Korrgierter Fehler Nach dem Stoppen des IES (nicht des IES Prozesses) wurden nicht alle Objekte sauber aufgeräumt, so das nach einem Update Konflikte auftreten konnten
imp
Korrgierter Fehler Nach dem Stoppen des IES (nicht des IES Prozesses) wurden nicht alle Objekte sauber aufgeräumt, so das nach einem Update Konflikte auftreten konnten
webdav
Korrgierter Fehler Nach dem Stoppen des IES (nicht des IES Prozesses) wurden nicht alle Objekte sauber aufgeräumt, so das nach einem Update Konflikte auftreten konnten
ldap
Korrgierter Fehler Nach dem Stoppen des IES (nicht des IES Prozesses) wurden nicht alle Objekte sauber aufgeräumt, so das nach einem Update Konflikte auftreten konnten
ies-generator
Korrgierter Fehler Mit mehrsprachigen Feldern konnte kein Textvergleich vorgenommen werden
Korrgierter Fehler Nach dem Stoppen des IES (nicht des IES Prozesses) wurden nicht alle Objekte sauber aufgeräumt, so das nach einem Update Konflikte auftreten konnten
Neue Funktion / Neues Feature Für den TinyMCE die Buttons Abbreviation (Abkürzung), Acronym (Akronym) und Attributes (fürSprachwechsel) für die Standard-Konfiguration in der zweiten Button-Zeile hinzugefügt.
ies
Korrgierter Fehler ies-admin hat nach einem Neustart des IES nicht erkannt, wann der IES wieder erreichbar ist.
Korrgierter Fehler Korrektur der Checkbox-Darstellung für MSIE 7.
ies-admin
Korrgierter Fehler Bei ungültiger Update-URL wurde dieser Fehlerzustand nicht richtig angezeigt.
Neue Funktion / Neues Feature Für FilePublisher gab es keine Möglichkeit das Schema zurückzusetzen.
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Checkbox 'ist IES Datenbank' für neu anzulegende Datenbank standardmässig setzten.
Korrgierter Fehler Nach dem Stoppen des IES (nicht des IES Prozesses) wurden nicht alle Objekte sauber aufgeräumt, so das nach einem Update Konflikte auftreten konnten
Neue Funktion / Neues Feature Fehlerhafte Datenbank-Strukturen in Datenbank-Liste und Datenbank-Fenster anzeigen
client
Neue Funktion / Neues Feature Neuer Schalter ies.xip.export.fieldIgnore, um bestimmte Felder nicht zu importieren.
Korrgierter Fehler Medien eines Artikels, die den gleichem Dateinamen besitzten wurden beim Export überschrieben.
infosite
Korrgierter Fehler isNull-Vergleich bei Container-Templates repariert
Korrgierter Fehler Fehler beim Analysieren von Dateinamenskollisionen wg. mangelnden Rechten behoben.
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Sortierte Ausgabe der zugewiesenen Rollen bei Nutzern
Korrgierter Fehler Für die Sprache des Publishers wurde im Administrationsbereich von Infosite immer 'default' angezeigt.

Version 2.0.3.5

(09.03.2009 11:39)

core
Korrgierter Fehler Ports im URL-Feld des FilePublishers wurden nicht unterstützt.
common
Korrgierter Fehler Doppelte und einfache Anführungszeichen können jetzt mit SPQL gesucht werden, indem ein Backslash vorangestellt wird.
Korrgierter Fehler Ports im URL-Feld des FilePublishers wurden nicht unterstützt.
ies-admin
Korrgierter Fehler Repository konnte nicht neu geladen werden
Korrgierter Fehler Ports im URL-Feld des FilePublishers wurden nicht unterstützt.
Korrgierter Fehler Beschriftung für IES-Module und Publikationsbereiche in der Modulansicht war vertauscht.
spml
Korrgierter Fehler Für Live-Applikationen wurde bei Verwendung von sp:login das falsche Connection-Objekt verwendet
ies-generator
Korrgierter Fehler MSIE bugfix für TinyMCE
client
Korrgierter Fehler Medien mit Leerzeichen im Dateinamen, konnten nicht importiert werden.
Neue Funktion / Neues Feature Proxyuntersützung für xip-Importer.
ies-api
Korrgierter Fehler Binäre Daten innerhalb des XML-Dokumentes konnten nicht importiert werden, da noch kein Arbeitsverzeichnis gesetzt wurde.
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Bei fehlerhaftem Import über ies-api wird jetzt der HTTP-Status Code 500 zurückgegeben
Korrgierter Fehler Content-Type mit charset wurde nicht unterstützt.
infosite
Korrgierter Fehler Artikellistenansicht durfte HTML-Code ausfuehren
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Beim Anlegen neuer Pools werden keine Angaben vom vorherigen Pool mehr übernommen.

Version 2.0.3.4

(03.03.2009 15:37)

spml
Neue Funktion / Neues Feature Basic Authentication für ies/api unterstützen.
ies-api
Neue Funktion / Neues Feature Basic Authentication für ies/api unterstützen.
maintenance
Korrgierter Fehler Anpassungen in den Update-Routinen für Termin-Daten.

Version 2.0.3.3

(02.03.2009 13:32)

client
Korrgierter Fehler Fehler in der Auswertung der Anchor-Replace-Funktion behoben.
Korrgierter Fehler Anchor-Replace-Funktion war nicht für Publisher verfügbar.
spml
Korrgierter Fehler Default-Connections für Module auf Gültigkeit prüfen.
Neue Funktion / Neues Feature Bessere Fehlerauswertung, wenn gui.informations nicht existiert
ies
Korrgierter Fehler Für die Module in der ies-module.xml die settings-Elemente nach attributes umbenannt.
infosite
Neue Funktion / Neues Feature Bessere Fehlerauswertung, wenn gui.informations nicht existiert
Korrgierter Fehler Für die Module in der ies-module.xml die settings-Elemente nach attributes umbenannt.
ies-xip
Korrgierter Fehler Für die Module in der ies-module.xml die settings-Elemente nach attributes umbenannt.
imp
Korrgierter Fehler Für die Module in der ies-module.xml die settings-Elemente nach attributes umbenannt.
webdav
Korrgierter Fehler Für die Module in der ies-module.xml die settings-Elemente nach attributes umbenannt.
ies-generator
Korrgierter Fehler Änderungsvergleiche von Feldern innerhalb eines Iterators funktionierten nicht.
Korrgierter Fehler Für die Module in der ies-module.xml die settings-Elemente nach attributes umbenannt.
kmgt
Korrgierter Fehler Für die Module in der ies-module.xml die settings-Elemente nach attributes umbenannt.

Version 2.0.3.2

(27.02.2009 15:24)

install
Korrgierter Fehler Farbpaletten-Definitionen wurden nicht richtig installiert
Korrgierter Fehler JDK Version für das Linux-Installations-Script war nicht richtig gesetzt.
infosite
Korrgierter Fehler Speichern-Button war beim neu Anlegen eines Nutzers deaktiviert.
Neue Funktion / Neues Feature Angabe des Feldes, welches als Label für die Mehrsprachigkeit verwendet wird
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Die Button speichern, dublizieren und löschen sind nun deaktiviert, wenn ein Standard-Nutzer in der Nutzerverwaltung einen Administrator oder System-Administrator ausgewählt hat.
startup
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Default-Nutzer für neue Datenbanken aus Datenbank-Namen ermitteln
ies-admin
Korrgierter Fehler Für neue Datenbanken Default-Parameter mitsenden.

Version 2.0.3

(26.02.2009 16:49)

ies
Neue Funktion / Neues Feature main.jsp, um JavaScripte den Modul-Versionen entsprechend richtig zu includen
ies-api
Neue Funktion / Neues Feature Neues Module ies-api. Untersützt die Methoden store und delete um über den HTTP-Publisher Artikel anlegen, ändern und löschen zu können.
tinymce
Neue Funktion / Neues Feature Neue TinyMCE Version 3.2.1.1 integriert
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Umstellung des spt:tinymce auf TinyMCE-Version 3.
yui
Neue Funktion / Neues Feature YUI Version 2.6.0 hinzugefügt
kmgt
Neue Funktion / Neues Feature Support für OpenXML und OpenDocument Dokumente im IES: Korrekte Analyse des MIME-Types, Indizierung im Wissensmanagement, Mime-Icons im Wissensmanagement
ies-xip
Neue Funktion / Neues Feature Binäredaten können nun auch im BASE64 Format als Medien importiert werden
Neue Funktion / Neues Feature Mit dem Parameter ies.xip.import.deleteWorkDir=false kann angegeben werden, das das Arbeitsverzeichnis des Importers nach dem Import nicht gelöscht wird.
Neue Funktion / Neues Feature Mit dem Parameter ies.xip.import.expand kann angegeben werden, ob die XIP-Datei in Dateien pro Elemente aufgeteilt werden soll, um Speicherprobleme bei großen Datenmengen zu verhindern.
Neue Funktion / Neues Feature Mit dem Parameter ies.xip.import.xslt kann eine XSLT-Datei angegeben werden, mit der vor dem Import die angegebene XIP-Datei transformiert werden kann
Neue Funktion / Neues Feature Als XIP-Datei kann nun auch eine URL angegeben werden, um die Daten vor dem Import herunter zu laden.
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Mit dem Parameter ies.xip.import.anchor.replace können nun mit kommata getrennt mehrere Anchor-Ersetzungen angegeben werden.
Neue Funktion / Neues Feature Mit dem Parameter ies.xip.export.query kann über eine Suchabfrage definiert werden, welche Elemente exportiert werden sollen.
Neue Funktion / Neues Feature Mit dem Parameter ies.xip.export.noXipInf kann angegeben werde, das keine XIP-INF Ordner für die Pool-Strukturen angelegt werden sollen, um abwärtskompatibel zu 2.0.2 xip-Imports zu bleiben.
Neue Funktion / Neues Feature Mit dem Parameter ies.xip.export.withPermissions kann angegeben werden, ob die Rechte der Pools mit exportiert werden sollen
Neue Funktion / Neues Feature Rechte können im- und exportiert werden
Neue Funktion / Neues Feature Mit dem Parameter ies.xip.export.autoAnchorPrefix werden für den Export für Elemente die keinen Anchor besitzten, automatisch reproduzierbare Anchor generiert. Mit dem Parameter wird der Prefix für den automatischen Anchor angegeben
Neue Funktion / Neues Feature Mit dem Parameter ies.xip.export.typeFilter kann angegeben werden welche Feld-Typen exportiert werden sollen.
Neue Funktion / Neues Feature Mit dem Parameter ies.xip.import.root kann der Pool angegeben werden, indem die, ohne Root exportierten Elemente, importiert werden sollen
Neue Funktion / Neues Feature Mit dem Parameter ies.xip.exporter.withRoot kann angegeben werden, ob das oberste Element mit exportiert werden soll.
Neue Funktion / Neues Feature Mit dem neuen Parameter xip.exporter.setParent wird angegeben, ob der Parent in der Element-XML-Datei enthalten sein soll. Default ist false, da die die übergeordneten Pools über die Verzeichnisstruktur definiert werden.
Neue Funktion / Neues Feature Enthält ein über xip importiertes Verzeichnis ein XIP-INF Unterverzeichnis, in dem eine pool.xml liegt, wird das Verzeichnis als Pool interpretiert. Alle in dem Verzeichnis enthaltenen Elemente und Pools gelten dann als Unter-Elemente des Pools.
Neue Funktion / Neues Feature Für den xip-Import können Variablen mit ies.xip.import.variable angegeben werden, die mit in den XML-Dateien verwendet werden können
Neue Funktion / Neues Feature Dokumentation für ies.xip.export.autoAnchorPrefix und ies.xip.export.fieldFilter
webdav
Neue Funktion / Neues Feature Über die Administrationsoberfläche wird bei der Sessionliste auch das Modul ausgegeben, über das sich der Nutzer angemeldet hat. Dadurch lassen sich z.B. Infosite Nutzer von Live-Seiten unterscheiden.
client
Neue Funktion / Neues Feature Binäredaten können nun auch im BASE64 Format als Medien importiert werden
Neue Funktion / Neues Feature Mit dem Parameter ies.xip.import.downloadStore kann das Verzeichnis angegeben werden, in dem eine als URL angegebene XIP-Datei gespeichert werden soll
Neue Funktion / Neues Feature Mit dem Parameter ies.xip.import.workdir kann das Arbeitsverzeichnis des Importiers definiert werden
Neue Funktion / Neues Feature Mit dem Parameter ies.xip.import.deleteWorkDir=false kann angegeben werden, das das Arbeitsverzeichnis des Importers nach dem Import nicht gelöscht wird.
Neue Funktion / Neues Feature Mit dem Parameter ies.xip.import.expand kann angegeben werden, ob die XIP-Datei in Dateien pro Elemente aufgeteilt werden soll, um Speicherprobleme bei großen Datenmengen zu verhindern.
Neue Funktion / Neues Feature Mit dem Parameter ies.xip.import.xslt kann eine XSLT-Datei angegeben werden, mit der vor dem Import die angegebene XIP-Datei transformiert werden kann
Neue Funktion / Neues Feature Als XIP-Datei kann nun auch eine URL angegeben werden, um die Daten vor dem Import herunter zu laden.
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Mit dem Parameter ies.xip.import.anchor.replace können nun mit kommata getrennt mehrere Anchor-Ersetzungen angegeben werden.
Neue Funktion / Neues Feature Mit dem Parameter ies.xip.export.query kann über eine Suchabfrage definiert werden, welche Elemente exportiert werden sollen.
Neue Funktion / Neues Feature Mit dem Parameter ies.xip.export.noXipInf kann angegeben werde, das keine XIP-INF Ordner für die Pool-Strukturen angelegt werden sollen, um abwärtskompatibel zu 2.0.2 xip-Imports zu bleiben.
Neue Funktion / Neues Feature Mit dem Parameter ies.xip.export.withPermissions kann angegeben werden, ob die Rechte der Pools mit exportiert werden sollen
Neue Funktion / Neues Feature Rechte können im- und exportiert werden
Neue Funktion / Neues Feature Mit dem Parameter ies.xip.export.autoAnchorPrefix werden für den Export für Elemente die keinen Anchor besitzten, automatisch reproduzierbare Anchor generiert. Mit dem Parameter wird der Prefix für den automatischen Anchor angegeben
Neue Funktion / Neues Feature Mit dem Parameter ies.xip.export.typeFilter kann angegeben werden welche Feld-Typen exportiert werden sollen.
Neue Funktion / Neues Feature Mit dem Parameter ies.xip.import.root kann der Pool angegeben werden, indem die, ohne Root exportierten Elemente, importiert werden sollen
Neue Funktion / Neues Feature Mit dem Parameter ies.xip.exporter.withRoot kann angegeben werden, ob das oberste Element mit exportiert werden soll.
Neue Funktion / Neues Feature Mit dem neuen Parameter xip.exporter.setParent wird angegeben, ob der Parent in der Element-XML-Datei enthalten sein soll. Default ist false, da die die übergeordneten Pools über die Verzeichnisstruktur definiert werden.
Neue Funktion / Neues Feature Enthält ein über xip importiertes Verzeichnis ein XIP-INF Unterverzeichnis, in dem eine pool.xml liegt, wird das Verzeichnis als Pool interpretiert. Alle in dem Verzeichnis enthaltenen Elemente und Pools gelten dann als Unter-Elemente des Pools.
Neue Funktion / Neues Feature Merhfach angegebene --ies.xip Argumente von iespgk werden kommasepariert zusammengefasst
Neue Funktion / Neues Feature Für den xip-Import können Variablen mit ies.xip.import.variable angegeben werden, die mit in den XML-Dateien verwendet werden können
Neue Funktion / Neues Feature Nutzer und Rollen können über xip im- und exportiert werden
Neue Funktion / Neues Feature Neue Schalter ies.xip.export.autoAnchorPrefix und ies.xip.export.fieldFilter für xip-Exporter
Neue Funktion / Neues Feature Über die Administrationsoberfläche wird bei der Sessionliste auch das Modul ausgegeben, über das sich der Nutzer angemeldet hat. Dadurch lassen sich z.B. Infosite Nutzer von Live-Seiten unterscheiden.
infosite
Neue Funktion / Neues Feature Angabe des Feldes, welches als Label für die Mehrsprachigkeit verwendet wird
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Die Button speichern, dublizieren und löschen sind nun deaktiviert, wenn ein Standard-Nutzer in der Nutzerverwaltung einen Administrator oder System-Administrator ausgewählt hat.
startup
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Formularfeld encoder von hex auf encff geändert, da hex-Encoder zu lange Feldnamen erzeugt hat
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Der name des Feldes, über den auf die frei definierbaren Felder der Module zugegriffen werden kann, wurde von properties auf attributes umbenannt
ies-admin
Neue Funktion / Neues Feature Über die Administrationsoberfläche wird bei der Sessionliste auch das Modul ausgegeben, über das sich der Nutzer angemeldet hat. Dadurch lassen sich z.B. Infosite Nutzer von Live-Seiten unterscheiden.
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Der name des Feldes, über den auf die frei definierbaren Felder der Module zugegriffen werden kann, wurde von properties auf attributes umbenannt
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Der name des Feldes, über den auf die frei definierbaren Felder des Publishers zugegriffen werden kann, wurde von metadata auf attributes umbenannt
core
Neue Funktion / Neues Feature Neue Tabelle zur performanten Suche über Wiederholtermine eingefügt.
Neue Funktion / Neues Feature In ies-module.xml konfigurierbare Default-Connection für Module
Korrgierter Fehler Probleme mit der JMimeMagic API und MS-Office-Dokumenten behoben.
Neue Funktion / Neues Feature Support für OpenXML und OpenDocument Dokumente im IES: Korrekte Analyse des MIME-Types, Indizierung im Wissensmanagement, Mime-Icons im Wissensmanagement
Neue Funktion / Neues Feature Über die Administrationsoberfläche wird bei der Sessionliste auch das Modul ausgegeben, über das sich der Nutzer angemeldet hat. Dadurch lassen sich z.B. Infosite Nutzer von Live-Seiten unterscheiden.
Neue Funktion / Neues Feature Mit SPQL kann nun auch nach 'id' und 'anchor' gesucht werden.
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Bei der Ermittlung von Counter-Werten zur Ausführungszeit einer SPML-Seite wird nun auch der Wert des Counter-Managers berücksichtig und nicht nur der Wert aus der Datebank.
Neue Funktion / Neues Feature Zufällige Sortierung von Suchabfragen mit ORDER BY RANDOM
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Der name des Feldes, über den auf die frei definierbaren Felder des Publishers zugegriffen werden kann, wurde von metadata auf attributes umbenannt
common
Neue Funktion / Neues Feature Neue Tabelle zur performanten Suche über Wiederholtermine eingefügt.
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Formularfeld encoder von hex auf encff geändert, da hex-Encoder zu lange Feldnamen erzeugt hat
Neue Funktion / Neues Feature Über die Content-Typen linklist, systemlinklist navlinklist können nun kommasepariert Linklisten über ein einzelnes Feld definiert werden.
Neue Funktion / Neues Feature Support für OpenXML und OpenDocument Dokumente im IES: Korrekte Analyse des MIME-Types, Indizierung im Wissensmanagement, Mime-Icons im Wissensmanagement
Neue Funktion / Neues Feature Neue Schalter ies.xip.export.autoAnchorPrefix und ies.xip.export.fieldFilter für xip-Exporter
Neue Funktion / Neues Feature ASCII-Encoder ersetzt weitere, entsprechende UTF-8 Zeichen durch Minus, einfache Anführungszeichen und doppelte Anführungszeichen
Neue Funktion / Neues Feature Neues Schlüsselwort 'now' für Suchabfragen definiert um Werte mit der aktuellen Zeit vergleichen zu können.
Neue Funktion / Neues Feature Über das neue Attribute 'language' mit dem Wert 'php' kann spt:counter den Counter-Wert auch über PHP lesen und schreiben.
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Attribute varName des Tags spt:counter als deprecated deklariert. Es sollte nun varname verwendet werden
Neue Funktion / Neues Feature Mathematische Konstanten system.constans.PI und system.constans.E hinzugefügt.
Neue Funktion / Neues Feature system.random zur Generierung von Zufallszahlen
Neue Funktion / Neues Feature Erweiterung der objektunabhängigen Funktionen um mathematische Funktionen wie abs(), floot(), ceit(), round(), ... und Kalender-Funktionen wie day(), dayOfWeek(), weekOfYear(), ...
Neue Funktion / Neues Feature Sprache für die Formatierung kann jetzt innerhalb des Attributes dateformat für sp:print angegeben werden.
ies-generator
Neue Funktion / Neues Feature Verbesserung der Konfigurierbarkeit des TinyMCE über spt:tinymce
Neue Funktion / Neues Feature Neuer Tag spt:prehtml zur nach Bearbeitung des HTML-Codes, der z.B. von spt:tinymce generiert wurde. Dieser Tag soll spt:id2url ablösen.
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Umstellung des spt:tinymce auf TinyMCE-Version 3.
Neue Funktion / Neues Feature Über das neue Attribute 'language' mit dem Wert 'php' kann spt:counter den Counter-Wert auch über PHP lesen und schreiben.
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Attribute varName des Tags spt:counter als deprecated deklariert. Es sollte nun varname verwendet werden
Neue Funktion / Neues Feature Für sp:map, sp:collection und sp:calendarsheet können Werte jetzt auch anstatt über das value-Attribut auch über den tag-Body Werte gesetzt werden.
spml
Neue Funktion / Neues Feature Neue Tabelle zur performanten Suche über Wiederholtermine eingefügt.
Neue Funktion / Neues Feature Die Binäredaten von Medien können über >sp:print name='myimage' encoding='base64'< direkt in einem Template ausgegeben werden können
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Formularfeld encoder von hex auf encff geändert, da hex-Encoder zu lange Feldnamen erzeugt hat
Neue Funktion / Neues Feature In ies-module.xml konfigurierbare Default-Connection für Module
Neue Funktion / Neues Feature Über die Administrationsoberfläche wird bei der Sessionliste auch das Modul ausgegeben, über das sich der Nutzer angemeldet hat. Dadurch lassen sich z.B. Infosite Nutzer von Live-Seiten unterscheiden.
Neue Funktion / Neues Feature Zeichenketten können nun mit Hilfe des neuen Attributes 'arg' jetzt mit sp:print auch im printf-Stil formatiert werden.
Neue Funktion / Neues Feature Über das neue Attribute 'language' mit dem Wert 'php' kann spt:counter den Counter-Wert auch über PHP lesen und schreiben.
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Bei der Ermittlung von Counter-Werten zur Ausführungszeit einer SPML-Seite wird nun auch der Wert des Counter-Managers berücksichtig und nicht nur der Wert aus der Datebank.
Geänderte Funktion / Geändertes Feature Attribute varName des Tags spt:counter als deprecated deklariert. Es sollte nun varname verwendet werden
Neue Funktion / Neues Feature Das Attribut showError, kann nun auch für Publisher angegeben werden.
Neue Funktion / Neues Feature Mathematische Konstanten system.constans.PI und system.constans.E hinzugefügt.
Neue Funktion / Neues Feature system.random zur Generierung von Zufallszahlen
Neue Funktion / Neues Feature Erweiterung der objektunabhängigen Funktionen um mathematische Funktionen wie abs(), floot(), ceit(), round(), ... und Kalender-Funktionen wie day(), dayOfWeek(), weekOfYear(), ...
Geänderte Funktion / Geändertes Feature ' geändert. ':' ist deprecated
Neue Funktion / Neues Feature Sprache für die Formatierung kann jetzt innerhalb des Attributes dateformat für sp:print angegeben werden.
Neue Funktion / Neues Feature Für sp:map, sp:collection und sp:calendarsheet können Werte jetzt auch anstatt über das value-Attribut auch über den tag-Body Werte gesetzt werden.
Neue Funktion / Neues Feature Neuer encoder wikitext für sp:print
thirdparty
Neue Funktion / Neues Feature Support für OpenXML und OpenDocument Dokumente im IES: Korrekte Analyse des MIME-Types, Indizierung im Wissensmanagement, Mime-Icons im Wissensmanagement
Neue Funktion / Neues Feature Neuer Encoder "wikitext" für sp:print.
Neue Funktion / Neues Feature Neue Version von POI eingebunden.
Persönliche Werkzeuge
Geschützter Bereich